eigene Gasflaschen vom Flüssiggasdepot

 Liefergebiet vom Flüssiggasdepot

 
Hier finden Sie eine Übersicht unseres Liefer und Abholgebiets.

Donau-Ries:

  • Alerheim mit 7 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Alerheim und Bühl i.Ries; die Kirchdörfer Rudelstetten und Wörnitzostheim; die Weiler Anhauserhöfe und Schloßruine und die Einöde Wennenmühle.
  • Amerdingen mit 4 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Amerdingen und Bollstadt und die Einöden Seelbronn und Sternbach.
  • Asbach-Bäumenheim mit 5 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Asbach; das Dorf Hamlar; der Ort Bäumenheim; die Kolonie Meyfried und die Einöde Königsmühle.
  • Auhausen mit 9 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Auhausen; die Kirchdörfer Dornstadt und Hirschbrunn; das Dorf Lochenbach; die Weiler Wachfeld und Zirndorf; die Einöden Heuhof und Pfeifhof und das Forsthaus Linkersbaindt.
  • Buchdorf mit 2 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Baierfeld und Buchdorf.
  • Daiting mit 6 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Daiting; die Kirchdörfer Hochfeld, Reichertswies, Unterbuch und Natterholz; die Einöde Nachermühle.
  • Deiningen mit 4 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Deiningen und die Einöden Hohhof, Klosterzimmern und Möderhof.
  • Große Kreisstadt Donauwörth mit 34 Gemeindeteilen: Der Hauptort Donauwörth; die Pfarrdörfer Auchsesheim, Berg, Nordheim, Riedlingen, Schäfstall, Wörnitzstein und Zirgesheim und Zusum; das Dorf Felsheim; die Weiler Binsberg, Dittelspoint, Huttenbach, Lederstatt, Neudegg, Osterweiler, Posthof, Schöttle, Spindelhof, Stillberghof und Walbach; die Einöden Eckhof, Karweiserhof, Kreuzhof, Lehenhof, Maggenhof, Quellhaus, Ramhof, Reichertsweiler, Schiesserhof, Schwadermühle, Schwarzenberg, Schweizerhof und Seibertsweiler; die Einöden, die keine amtlich benannten Ortsteile sind: Neffsend und Schellenbergerhof.
  • Ederheim 10 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Ederheim und Hürnheim; das Kirchdorf Christgarten; das Dorf Thalmühle; der Weiler Anhausen; die Einöden Betzenmühle, Hoppelmühle, Pulvermühle und Reismühle und die Ruine Niederhaus.
  • Ehingen a.Ries mit 7 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Ehingen a.Ries; das Kirchdorf Belzheim und die Einöden Beutenmühle, Jägerhaus, Riedmühle, Schaffhausen und Weihermühle.
  • Forheim mit 2 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Aufhausen und Forheim.
  • Fremdingen mit 15 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Fremdingen, Hausen, Hochaltingen und Schopflohe; die Kirchdörfer Herblingen und Seglohe; die Dörfer Bühlingen und Enslingen; der Weiler mit Kirche Raustetten; die Weiler Eitersberg und Hochstadt und die Einöden Grünhof, Nonnenbergmühle (Jonasmühle), Oppersberg und Uttenstetten.
  • Fünfstetten mit 10 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Fünfstetten; die Kirchdörfer Heidmersbrunn und Nußbühl und die Einöden Asbacherhof, Biberhof, Ingershof, Mittelwegerhof, Obere Beutmühle, Rothenbergerhof und Untere Beutmühle.
  • Genderkingen mit 8 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Genderkingen und die Einöden Bauernhannes, Breitwangerhof, Donaulenz, Eichmühle, Heicheltoni, Lehenbauer und Urfahrhof.
  • Hainsfarth mit 7 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Hainsfarth; das Kirchdorf Steinhart; der Weiler Wornfeld und die Einöden Aumühle, Fürfällmühle, Hasenmühle und Ziegelhütte.
  • Stadt Harburg (Schwaben) mit 25 Gemeindeteilen: Der Hauptort Harburg (Schwaben); die Pfarrdörfer Ebermergen, Heroldingen, Hoppingen, Mauren und Mündling; das Kirchdorf Großsorheim; die Dörfer Brünsee, Möggingen, Ronheim und Schrattenhofen; die Weiler Katzenstein, Kratzhof, Listhof, Marbach, Obere Reismühle und Spielberg und die Einöden Brennhof, Bühlhof, Egermühle, Harthof, Olachmühle, Salchhof, Sonderhof und Untere Reismühle.
  • Hohenaltheim mit 8 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Hohenaltheim; das Dorf Niederaltheim und die Einöden Frohnmühle, Ganzenmühle, Karlshof, Mühlauhof, Schellenhof und Weiherhof.
  • Holzheim mit 8 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Holzheim; die Kirchdörfer Pessenburgheim und Stadel; die Dörfer Bergendorfund Riedheim und die Einöden Bastlmühle, Todtenheim und Wickesmühle.
  • Huisheim mit 16 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Gosheim und Huisheim; die Weiler Angermühle, Lommersheim und Pflegermühle und die Einöden Frühlingsmühle, Haunzenmühle, Herbermühle, Kriegsstatthof, Markhof, Mathesmühle, Mittelmühle, Schwalbmühle, Stadelmühle, Stoffelmühle und Ziegelhof.
  • Markt Kaisheim mit 12 Gemeindeteilen: Der Hauptort Kaisheim; die Pfarrdörfer Altisheim und Sulzdorf; die Kirchdörfer Bergstetten, Gunzenheim, Hafenreut und Leitheim; das Dorf Neuhof; der Weiler Bertenbreit und die Einöden Lehenweid, Quellgut und Riedelbergerhof.
  • Maihingen mit 5 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Maihingen und Utzwingen und die Einöden Klostermühle, Langenmühle und Lochmühle.
  • Marktoffingen mit 5 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Marktoffingen und Minderoffingen; der Weiler Wengenhausen und die Einöden Ramstein und Schnabelhöfe.
  • Marxheim mit 12 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Lechsend und Marxheim; die Kirchdörfer Burgmannshofen, Gansheim, Neuhausen und Schweinspoint; die Dörfer Bruck und Graisbach; der Weiler Übersfeld und die Einöden Berg, Boschenmühleund Erlhöfe.
  • Megesheim mit 3 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Megesheim und die Weiler Lerchenbühl und Unterappenberg.
  • Mertingen mit 7 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Mertingen; die Kirchdörfer Druisheim und Heißesheim; der Weiler Überfeldsiedlung; der Bahnhof Mertingen Bahnhof; das Gut Burghöfe und die Einöde Hagenmühle.
  • Mönchsdeggingen mit 7 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Mönchsdeggingen, Schaffhausen und Untermagerbein und die Dörfer Merzingen, Rohrbach, Thurneck und Ziswingen.
  • Stadt Monheim mit 13 Gemeindeteilen: Der Hauptort Monheim; die Pfarrdörfer Flotzheim, Weilheim und Wittesheim; die Kirchdörfer Itzing, Kölburg, Rehau, Ried und Warching; die Dörfer Kreut, Liederberg und Rothenberg und der Weiler Hagenbuch.
  • Möttingen mit 8 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Appetshofen, Balgheim, Kleinsorheim und Möttingen; das Kirchdorf Enkingen; das Dorf Lierheim und die Einöden Betzenmühle und Donismühle.
  • Munningen mit 7 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Laub; die Kirchdörfer Munningen und Schwörsheim; das Dorf Haid und die Einöden Eulenhof, Faulenmühle und Ziegelmühle.
  • Münster mit 3 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Münster und die Güter Hemerten und Sulz.
  • Niederschönenfeld mit 4 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Feldheim und Niederschönenfeld; der Weiler Wörthen und die Einöde Lechbrücke.
  • Große Kreisstadt Nördlingen mit 17 Gemeindeteilen: Der Hauptort Nördlingen; die Pfarrdörfer Baldingen, Dürrenzimmern, Grosselfingen, Herkheim, Holheim, Kleinerdlingen, Löpsingen, Nähermemmingen, Pfäfflingen und Schmähingen und die Einöden Bruckmühle, Grünenbaind, Hobelmühle, Klötzenmühle, Walkmühle und Wiesmühle.
  • Oberndorf a.Lech mit 5 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Oberndorf a.Lech; das Kirchdorf Eggelstetten; das Dorf Flein; die Siedlung Moorsiedlung und die Einöde Holzmühle.
  • Stadt Oettingen i.Bay. mit 12 Gemeindeteilen: Der Hauptort Oettingen i.Bay.; das Pfarrdorf Lehmingen; das Kirchdorf Heuberg; die Dörfer Erlbach, Niederhofen und Nittingen; die Weiler Bettendorf, Breitenlohe, Lohe und Siegenhofen und die Einöde Mörsbrunn und Seehof.
  • Otting mit 4 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Otting; die Weiler Dattenbrunn und Weilheimerbach und die Einöde Henthalhof.
  • Stadt Rain mit 24 Gemeindeteilen: Der Hauptort Rain; die Pfarrdörfer Bayerdilling, Gempfing und Staudheim; die Kirchdörfer Etting, Mittelstetten, Oberpeiching, Sallach, Unterpeiching, Wächtering und Wallerdorf; die Dörfer Hagenheim und Überacker; die Weiler Neuhof, Nördling und Tödting und die Einöden Agathenzell, Brunnen, Hausen, Holzmühle, Kopfmühle, Sägmühle, Schlagmühle und Strauppen.
  • Reimlingen mit dem gleichnamigen Pfarrdorf.
  • Rögling mit dem gleichnamigen Pfarrdorf.
  • Tagmersheim mit 2 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Blossenau und Tagmersheim.
  • Tapfheim mit 19 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Donaumünster, Oppertshofen und Tapfheim; die Kirchdörfer Brachstadt und Erlingshofen; das Dorf Rettingen; der Weiler Birkschwaige und die Einöden Abtsholzerhof, Bauernhansenschwaige, Bergmühle, Bäldleschwaige, Dreiwinkelschwaige, Furtmühle, Hubelschwaige, Hundeschwaige, Kilischwaige, Obere Hoserschwaige, Rothahnenschwaige und Untere Hoserschwaige.
  • Markt Wallerstein mit 6 Gemeindeteilen: Der Hauptort Wallerstein; die Pfarrdörfer Birkhausen und Munzingen; das Kirchdorf Ehringen und die Einöden Fasanerie und Fischmühle.
  • Wechingen mit 7 Gemeindeteilen: Die Pfarrdörfer Fessenheim, Holzkirchen und Wechingen; der Weiler Speckbrodi und die Einöden Muttenauhof, Pfladermühle und Wolfsmühle.
  • Stadt Wemding mit 5 Gemeindeteilen: Der Hauptort Wemding; das Kirchdorf Amerbach; der Weiler Amerbacherkreut; die Einöde Wildbad und die Wallfahrtskirche (-kapelle) Wallfahrt.
  • Wolferstadt mit 10 Gemeindeteilen: Das Pfarrdorf Wolferstadt; das Kirchdorf Hagau; das Dorf Zwerchstraß; die Weiler Rothenberg, Steinbühl und Waldstetten und die Einöden Brenneisenmühle, Erlachhöfe, Jackermühle und Spitzmühle.

Südfranken

 

  • Ellingen 
  • Gunzenhausen 
  • Pappenheim 
  • Treuchtlingen 
  • Weißenburg i.Bay., Große Kreisstadt 
  • Absberg
  • Gnotzheim 
  • Heidenheim 
  • Markt Berolzheim 
  • Nennslingen 
  • Pleinfeld 
  • Alesheim 
  • Bergen 
  • Burgsalach 
  • Dittenheim 
  • Ettenstatt 
  • Haundorf
  • Höttingen 
  • Langenaltheim 
  • Meinheim 
  • Muhr a.See 
  • Pfofeld 
  • Polsingen 
  • Raitenbuch 
  • Solnhofen 
  • Theilenhofen 
  • Westheim 
  • Altmühltal mit Sitz in Meinheim
  • Alesheim, Dittenheim, Markt Berolzheim (Markt) und Meinheim
  • Ellingen mit den Mitgliedsgemeinden
  • Ellingen (Stadt), Ettenstatt und Höttingen
  • Gunzenhausen mit Sitz in Gunzenhausen und den Mitgliedsgemeinden
    Absberg (Markt), Haundorf, Pfofeld und Theilenhofen
    Hahnenkamm mit Sitz in Heidenheim und den Mitgliedsgemeinden
    Gnotzheim (Markt), Heidenheim (Markt) und Westheim
    Nennslingen mit den Mitgliedsgemeinden Bergen, Burgsalach, Nennslingen (Markt) und Raitenbuch

 

 

Propan und Treibgas

Flüssiggasdepot


Ansprechspartner:

Flüssiggasdepot
Dorfstrasse 7
91805 Ursheim


Tel:  09093/9018 - 310
Fax: 09093/9018 - 314

technische Gase

Flüssiggasdepot


Ansprechspartner:

Trieb-Industriegase
Unternehmergesellschaft
Dorfstrasse 7
91805 Ursheim

Tel:  09093/9018 - 311
Fax: 09093/9018 - 314

Auf dem laufenden bleiben

JSN Pixel template designed by JoomlaShine.com